[Update-Post] Lesenacht "Panic at the Bookstore"

6/07/2014

Ich mache heute wieder mit bei einer Lesenacht. Organisiert wird sie von Flüstern der Bücher(einem ganz tollen Blog, den ich zum Glück heute durch die Leserunde entdeckt habe, hihi) und Time for words.


Offiziell hat die Leserunde um 18 Uhr begonnen und ich werde gleich loslegen und alle Fragen beantworten. Früher bin ich nicht dazu gekommen. 

18:00

Startschuss! Was wirst du heute lesen? Wie weit bist du oder hast du erst angefangen? Welche Erwartungen hast du an das Buch?

Das sind meine 4 Bücher, die zur Auswahl stehen. The Queen of the Tearling ist das enizige Buch, was ich bisher begonnen habe. Hier bin ich schon auf Seite 288. Ob ich das noch weiterlesen werde heute ist aber unklar, da ich nicht mehr wirklich Lust auf Englisch habe. Evermore ist das nächste Buch aus meiner 10 Books-Challenge und da ich mit Stefan's Diaries heute fertig geworden bin habe ich mit Evermore noch nicht angefangen. Außerdem habe ich noch Das Schicksal ist ein mieser Verräter im Angebot und Sternensommer, das kam gestern bei mir an und ist das erste Rezensionsexemplar, das mir ein Verlag direkt zur Verfügung gestellt hat. Da freue ich mich also auch schon besonders drauf!


18:50

Hast du dich speziell auf die Lesenacht vorbereitet? Stelle uns deinen Leseort vor.

Ein Bild gibt es an dieser Stelle nicht, da hier alles im Chaos versinkt. Erst mal werde ich draußen lesen. Sollte es mir aber zu heiß werden bzw. später zu kalt sein werde ich in mein Bett wandern und es mir da gemütlich machen. In der Hoffnung, dass es da nicht zuuu gemütlich ist und ich einschlafen werde.
 
19:40

Wo liest du gerne und wo kannst du überhaupt nicht lesen? Hast du irgendwelche Stellen im Buch markiert? Wenn ja, welche? Markierst du überhaupt? Wenn nicht, wieso nicht?

Ich kann eigentlich immer und überall lesen. Auch in Räumen oder an Orten, wo relativ viel Lärm ist. Schwierig wirds bei mir nur, wenn im Hintergrund eine Unterhaltung ist, die mich interessiert ;D Ich markiere in meinen Büchern eigentlich keine Stellen. Das habe ich nur bei meinen Abibüchern gemacht damit ich während des Abis alles im Blick hatte. Sonsr markiere ich mir nichts, weil meine Bücher mein Heiligtum sind und ich sie nicht irgendwie verunreinigen mag. Ich stecke mir aber Papierzettelchen als eine Art Lesezeichen in die Seiten, auf denen ich schöne Zitate gelesen habe.
 
20:30

Wie hat dir das Buch (bis jetzt) gefallen? Wirst du die Reihe oder den Autoren weiterverfolgen? Beschreibe uns deinen Lieblingscharakter und/oder 'Hasscharakter' in ein paar Worten.

Ich habe jetzt doch mal erst mit der Queen weitergemacht, werde aber glaube ich gleich mit Das Schicksal ist ein mieser Verräter anfangen. Von der Queen war ich, wie viele meiner Leser sicher schon mitbekommen haben, immer ein bisschen hin und hergerissen. In den letzten beiden Kapiteln war aber eine ganze Menge Spannung und ich habe mich schon an die Sachen gewöhnt, die mich bisher gestört haben.
Die Reihe/Autorin werde ich auf jeden Fall weiterverfolgen. Es ist ja eine Trilogie geplant und ich muss unbedingt erfahren, wie es dann weitergeht. Da das Buch aber nicht mal offiziell erschienen ist werde ich wohl noch warten müssen... 

Mein Lieblingscharakter: ...ist Mace. Er ist der Chief Assassin und auch sowas wie ein Berater für Kelsea. Ich habe ja die geheime Vermutung, dass er ihr Vater ist und ich mag ihn einfach so sehr, da er, obwohl er Kelsea noch nicht lange kennt, einfach so besorgt ist um sie und sich so oft die Schuld gibt, wenn Kelsea in Gefahr schwebte. Außerdem hat er ihr eine ganz süße, buchige Überraschung gemacht, über die ich mich auch gefreut hätte.

Mein Hasscharakter: ...ist Thomas, Kelsea Onkel, der mehrfach versucht hat sie umzubringen und dann noch die Dreistigkeit besitzt sie, obwohl sie ihm das sogar vergeben hat, zu bitten im Keep bleiben zu dürfen, da er, geblufft oder nicht, wüsste, wer Kelseas Vater ist. Zum Glück hat sie ihn weggeschickt. Aber das war ja total mein Aufreger im Buch. :D
 
21:30

Springe willkürlich durch die Seiten (soweit wie du gelesen hast) und schreibe uns einen Ausschnitt eines (spoilerfreien) Dialoges heraus. Kurze Rede und Gegenrede.

"My Crown is falling off."
Mace tightened the arm that supported her back. Reaching for a wall, he touched something invisible to Kelsea's eyes, and to her astonishment, a hidden door swung open into darkness.
"Not if I can help it, Lady."

- Schöne Stelle :) The Queen of the Tearling, Seite 174 - 

21:52: So, Englisch ist heute nicht mehr drin. Jetzt werde ich mal mit Das Schicksal ist ein mieser Verräter anfangen. Das wird auch Zeit! Kaum zu glauben, dass ich das Buch noch nicht früher gelesen habe. Jetzt werde ich mich aber erst mal durch eure Posts stöbern.  
22:20

 Was würdest du an der aktuellen Stelle im Buch tun, wenn du die Hauptfigur wärst?

Oh man, ich muss sagen ich bin grade erst auf Seite 20 von das Schicksal ist ein mieser Verräter, da ich mich ständig von grade unwichtigen Sachen, wie Familie, Hunde und whatsapp-Nachrichten von Freunden ablenken lasse. Deshalb beantworte ich die Frage einfach noch mal mit dem Buch The Queen of the Tearling.
Kelsea, also die Queen, hat grade die echt doofe Situation, dass sie kurz vor einem Krieg mit Mortmesne steht  und der auch nicht mehr abzuwenden ist. Mortmesne ist Tearling stark überlegen aber an Kelseas Stelle würde ich mich trotzdem nicht von meinem Plan abbringen lassen gegen sie zu kämpfen, da ja immerhin die Zukunft von Tearling auf dem Spiel steht. Auch ohne Krieg wurde Tearling schon lange genug von Mortmesne unterdrückt und ich finde es gut, dass Kelsea jetzt so viel verändern will.
23:10

Sie dir das Cover an. Denkst du es passt zu dem Buch? Spiegelt sich der Titel bisher in der Geschichte wieder?

Das Cover ist eh einfach wunderschön, wie ich finde. Ich finde aber nicht unbedingt, dass es zum Buch passt. Es ist auch nicht so, dass es nicht passt. Ich denke, das ist eins der typischen Buchcover, die zu vielen Büchern passen und einfach nichts bestimmtes aussagen. Dafür passt der Titel aber umso besser. Er ist sehr kreativ und wenn man an den Inhalt denkt auch noch sehr, sehr passend. :)



24:00

 Fazit-Time! Wie viel hast du geschafft zu lesen? Hat dir das Buch gefallen? Würdest du es uns weiterempfehlen? Wie hat dir die Lesenacht gefallen? Irgendwelche Tipps für die Zukunft?

Ich habe nicht besonders viel geschafft, da ich es ja erst um ca. 20 Uhr mit einsteigen konnte. Ich habe nur 12 Seiten in der Queen gelesen, kann die aber mittlerweile echt weiterempfehlen. Wird ja auch so schon hoch gelobt mit Filmrechten usw.
In Das Schicksal ist ein mieser Verräter habe ich 87 Seiten gelesen. Das Buch kann ich auch nur weiterempfehlen, obwohl es sicher viele schon selbst gelesen haben. Das werde ich auch ganz schnell durchlesen, damit ich für den Filmstart gerüstet bin.

Die Lesenacht hat mir sehr gut gefallen und ich bin froh es durchgehalten zu haben. Grade weil es ja auch nur bis 24 Uhr geht. Leider konnte ich aber um 18 Uhr noch lange nicht einsteigen und habe so nicht so viel Zeit gehabt. Aber wenn man früh aufhört muss man auch früh anfangen.... Die Fragen fand ich sehr gut. :) Das ist auch immer das, was ich an Lesenächten am meisten liebe. Wenn die Fragen in halbe Stunde-Abständen kommen würden wäre das perfekt. Dann liegt man nicht so lange am Stück im Bett/auf dem Sofa und word so auch weniger müde.

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Aaaah, ich habe "Sternensommer" auch noch zur Wahl gehabt, mich aber dann doch für "Zeitrausch 2" entschieden :D Danach aber, ganz sicher! Die anderen sehen auch toll aus <3 Habe aber noch alle davon höchstens auf der WuLi... Uuund weiter lesen!

    viele liebe Knuddelgrüße
    Ich (Jaci)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch noch Schattenhauch :) Das hat mir ja sofort zugesagt. Bei Sternensommer habe ich die ersten paar Seiten gelesen und finde es auch ganz toll vom Schreibstil her.

      Löschen
  2. Antworten
    1. :) Ich werde mich jetzt gleich mal durch alles stöbern :) Gestern hatte ich garnicht mehr so viel Zeit bzw. Lust

      Löschen
  3. Ich kenne das. Wenn irgendwo eine Interessante Unterhaltung ist, muss ich auch immer zuhören. Aber dafür habe ich ja dann meinen iPod :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besonders spannend, wenn man die Leute kennt. Wenn ich auf der Arbeit Pause mache lese ich auch immer und wenn sich dann meine Arbeitskolleginnen in der Küche unterhalten und es um was geht, was mich dann auch betrifft ist alles vorbei :D

      Löschen
  4. Maaan, wie findest du nur immer diese Lesenächte??? Ich will seit Ewigkeiten mal bei einer mitmachen, kriegs aber immer erst mit wenns vorbei ist :( Informierst du mich das nächste Mal? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die immer, wenn ich die Ankündigungsposts auf anderen Blogs sehe. Das war auch so super spontan gestern. :D Das nächste Mal sage ich dir aber Bescheid :) Oder wir machen mal selbst eine :D

      Löschen
  5. Uh sehr cool :) nächstes mal mache ich bestimmt auch mit. Das Schicksal ist ein mieser Verräter kommt bei mir auch bald an ^-^ ich freue mich SO sehr darauf! Aber vorher stehen noch 2 andere bücher an..
    Toll wie du die Fragen beantwortet hast und das mit dem Lesen kann ich nicht bei zu viel Lärm wobei es bei dem Gespräch nicht anders ist als bei dir :D

    xoxo
    Nadine
    everyones-a-book.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, du hast es also auch noch nicht gelesen? Puuh, gut zu wissen :) Aber es ist richtig gut! Ich bin verliebt. :) So viele Schöne-Zitate-Zettelchen habe ich noch nie in ein Buch gesteckt!

      Löschen
    2. Da freue ich mich jetzt richtig :) ja ich bin einfach richtig gespannt. Aber dann wird es mir sicher auch gefallen ^-^

      Löschen