[Gewinnspielwoche] Tag 1 | Ein Füchschenbuch für euch

6/29/2015




Meine lieben Lesefüchschen! 

Endlich geht es los. Wie schon angekündigt startet heute meine Gewinnspielwoche und ich freue mich, mit euch meinen ersten Bloggeburtstag feiern zu dürfen.


Falls ihr noch einmal genaueres über den Ablauf wissen möchtet, hier kommt ihr noch mal zum Ankündigungspost.

Nun möchte ich euch aber nicht mehr länger auf die Folter spannen und präsentiere euch das Buch, das ihr heute gewinnen könnt. Es gehört zu meinen Füchschenbüchern des Jahrs 2015 und deshalb kann ich es jedem von euch ans Herz legen:


Die Auslese: Nur die Besten überleben von Joelle Charbonneau

Meine Rezension zum Buch findet ihr hier. Ich muss sagen, dass die Reihe sich in diesem Jahr einen Platz unter meinen Liebsten erkämpft hat und wenn ihr Fans von Panem, Divergent und anderen Dystopien seid, dann ist die Auslese definitiv was für euch.

Was müsst ihr tun um zu gewinnen?


Ganz einfach! Erfüllt die Teilnahmebedingungen:


1. Ihr seid Leser meines Blogs über GFC oder Bloglovin oder ihr werdet es, 

2. Ihr habt euren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz bzw. eine Adresse dort, an die ich es verschicken kann.

3. Ihr seid mindestens 18 Jahre alt oder habt die Einverständniserklärung eurer Eltern.

und beantwortet mir folgende Frage:

Wie weit würdest du gehen, um in ein Eliteprogramm einer Universität aufgenommen zu werden?


Ihr habt bis zum 10. Juli Zeit einen Kommentar zu hinterlassen. Falls ihr ein Extralos habt, könnt ihr dieses am letzten Tag der Gewinnspielwoche, am 5. Juli, im Gewinnspielpost einlösen. Die Gewinner werden von mir nach dem 10. Juli ermittelt und hier auf dem Blog bekannt gegeben. Daraufhin habt ihr bis zum  15. Juli Zeit euch zu melden. Meldet sich der Gewinner nicht, wird neu ausgelost. Ich wünsche euch allen viel Glück ♥


Das Kleingedruckte:

1) IHR MÜSST MINDESTENS 18 JAHRE ALT SEIN ODER EINE EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG DER ELTERN HABEN.
2) GEWINNEN KANN JEDER, DER SEINEN WOHNSITZ IN DEUTSCHLAND, Österreich oder der Schweiz HAT.
3) DIE DATEN DER TEILNEHMER WERDEN NICHT GESPEICHERT UND LEDIGLICH ZUR GEWINNERMITTLUNG BENUTZT. DIE ADRESSE WIRD NUR FÜR DAS GEWINNSPIEL VERWENDET UND ANSCHLIESSEND UMGEHEND GELÖSCHT
4) DER GEWINNER HAT 5 TAGE ZEIT SICH ZU MELDEN, ANSONSTEN VERFÄLLT DER GEWINN.
6) FÜR AUF DEM POSTWEG VERLORENE ODER BESCHÄDIGTE BÜCHER/Ware KANN KEINE HAFTUNG ÜBERNOMMEN WERDEN.
7) EINE BARAUSZAHLUNG DES GEWINNS IST NICHT MÖGLICH.
8) DER RECHTSWEG IST AUSGESCHLOSSEN.


You Might Also Like

25 Kommentare

  1. Guten Morgen Liebes und natürlich auch von mir noch alles Liebe :* :*

    Wie weit ich gehen würde? Nicht weit, ehrlich gesagt. Das wäre jetzt so gar nicht mein Anliegen :D :D

    LG und eine schöne Woche an Dich!!
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. Hi :)
    Alles Gute erst mal :)
    Ich würde glaube auch gar nicht weit gehen haha :D
    Liebe Grüße ..
    Nina ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jule!!

    Cooles Gewinnspiel! Ich folge dir über GFC.

    Ich denke mal ich würde hart trainieren um bei einem Eliteprogramm aufgenommen zu werden.

    Liebe Grüße,
    Müni

    AntwortenLöschen
  4. Hey jule :)
    Da versuch ich doch gleich mal mein glück...
    Ganz ehlich....ich wäre viel zu faul um mich irgendwie für so ein elite-programm einzusetztrn. Wahrscheinlich würde ich mir vornehmen das beste ever zu machen. Irgendwas beeindruckendes. Mit jdem tag der vergeht sinkt meine motivation dann und letztendlich denk ich mir das ich es einfach lassen sollte. Im Nachhinein werde ich es dann aber bereuen
    Typisch ich
    Lg Anna

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)
    Ich versuch auch gleich mal mein Glück.
    Ganz spontan würde ich sagen, dass ich viel lernen bzw. trainieren würde. Aber so wie ich mich kenne wäre ich wahrscheinlich viel zu faul. Aber da es um ein Eliteprogramm geht wäre ich gleich noch viel motivierter und würde mir sehr wahrscheinlich irgendwelche Tabletten holen, die die Konzentration steigern und dann durchpowern. Allerdings würde ich in allen Dingen fair bleiben.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen liebe Jule ^-^
    Das Buch steht seit deiner begeisterten Rezension auf meiner Wunschliste, deshalb muss ich jetzt unbedingt mein Glück versuchen!
    Ich glaube ich weiß gar nicht, wie weit ich gehen würde um aufgenommen zu werden. Wahrscheinlich würde ich mich erstmal bemühen alle Kriterien zu erfüllen und mich dann von meiner besten Seite zeigen. Letztendlich würde ich mich aber auch nicht zu sehr verstellen. Ich meine was würde einem das sonst bringen? Ich denke ich wüsste es erst, wenn ich in einer Situation stecken würde, die der gleicht. Aber sagen kann ich es jetzt gar nicht so genau :/
    Liebste Grüße!
    Nadine♥

    AntwortenLöschen
  7. ♥-lichen Glückwunsch zum einjährigen ^-^
    Das Buch ist eher nichts für mich also lassen ich den anderen mal den Vortritt ;)

    Liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen :)
    Erst einmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum Einjährigen :) Das muss gefeiert werden. Vielen Dank, dass du uns mit einem so tollen Gewinnspiel beschenkst!

    Wie weit ich gehen würde? Das ist echt schwierig zu beantworten. Ich denke, es würde davon abhängen, wie sehr ich diese Aufnahme brauche und was alles davon abhängt. In meiner momentanen Situation würde ich nicht allzu weit gehen und mit stattdessen Alternativen überlegen. Aber dazu hat ja nicht jeder die Möglichkeit ... Echt schwer!

    Lg
    Levenya

    AntwortenLöschen
  9. Hey Jule :)
    Wie weit würde ich gehen? Nun ja, auf jeden Fall würde ich mein Bestes geben, das ist ja klar!
    Allerdings würde ich niemals eine Intrige starten, nur um aufgenommen zu werden. Wenn jemand besser ist als ich, dann ist das eben so..
    Das Buch klingt wirklich toll, danke für das Gewinnspiel!
    Alles Liebe,
    Lea ♥

    AntwortenLöschen
  10. Hallo:)
    Ich würde Niemals meine Prinzipien überschreiten ,ich wäre so wie ich bin und entweder nimmt man mich weil ich ich bin .ich würde mich nicht für andere verbiegen.
    Ich möchte das Buch schon länger lesen ich höre nur Gutes .
    Deswegen ab in den Lostopf
    Sarah.girl15@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  11. Hallo :)

    Ich denke wie jeder andere würde ich hart dafür arbeiten mein Ziel zu erreichen, aber trotzdem würde ich nicht so handeln das andere daraus einen nachteil haben. Denn das würde einfach nicht zu mir passen und ich finde man sollte sich nicht gegen seine eigenen Werte und Prinzipien wenden um sich seine Träume zu verwirklichen. Außerdem finde ich, wenn das mit der Uni nicht klappt, kann man sich immer noch neue Träume suchen. Es ist ja nicht so das wenn man das eine nicht schafft, keine anderen Optionen mehr hat.

    Ich folge dir über Google+ (Elisa Lix)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Huhu :)

    ich denke ich würde etwas total beeindruckendes machen, wenn dieses Elite-Programm etwas wäre, was mich total interessiert. Aber über Leichen würde ich wohl nicht gehen :D

    Liebe Grüße
    Clary
    (Ich folge dir über Google+)

    AntwortenLöschen
  13. Hi,
    ich glaube ich würde auch nicht sehr weit gehen, da ich nicht sooo der ehrgeizige Mensch bin wenn es um Schule und dergleichen geht. Hihi.
    Ich finde deinen Blog echt toll!!!
    Lg und weiter so!!!

    AntwortenLöschen
  14. Halli hallo! ich folge dir zwar schon über G+... Ich würde ja sehr gerne auch über GFC Folgen, aber das Geld wird mir hier nicht angezeigt?! Woran liegt das? Die Überschrift kann ich sehen :/ mhhh schade.

    AntwortenLöschen
  15. Wie weit würde ich gehen? Also, wenn die mich nicht auf Grund meines Wissens und Könnens wollen, dann sind die doch selbst schuld, gehe ich halt woanders hin ;-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. hey :)
    Ich habe deinen Blog gerade per Lovelybooks entdeckt und ohh ja ich hab mich gleich in das Füchschen verliebt *-* Total süß :D Ich folge dir auch gleich bei GFC unter dem Namen Darkshadowroses.
    Hmm was würde ich dafür machen, ich bin ehrlich ich warte einfach ob ich aufgenommen werde oder nicht. Ich bin da eher der ruhige Typ, wenn es nicht ist dann ist es nicht. Ich wäre jetzt nicht so jemand der sich trauen würde, da hinterherzurufen, nachzufragen oder irgenwas anzustellen damit ich da reinkomme.

    Liebe Grüße
    Maddy
    Und toll das es deinen Blog schon so lange gibt ;) Schade nur das ich ihn jetzt erst gefunden habe

    AntwortenLöschen
  17. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  18. Wow, was für eine tolle Woche *-* Und dann gleich so ein tolles Buch zu Beginn. Durch deine Fangirl-Attacken auf mich weis ich natürlich wie sehr du dieses Buch liebst und es am liebsten an alle verteilen willst :D! Deshalb habe ich mich dazu entscheiden mein Glück bei diesem Buch zu probieren ;)!
    Nun zu der Frage: Ich glaube ich würde hoffen das eine Bewerbung mit einem tollen Aufsatz von mir passt, sollte das nicht reichen, bin ich vllt nicht gut genug für das Programm?

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
  19. Was für eine tolle Idee :)
    Genau diese Frage musste ich mir vor etwa einem halben Jahr stellen, als ich ein Angebot für eine Schule bekam. Im Nachhinein würde ich viel dafür tun. Lernen, lernen, lernen... Jedoch niemals meine Träume, Familie, Freunde und Prinzipien vergessen :)
    Liebst Hannah

    AntwortenLöschen
  20. Puh, wie weit würde ich gehen. Da in mir sowieso schon ein Perfektionist steckt, würde ich natürlich mein Bestes geben. Ich würde hart trainieren, lernen und was ich sonst noch dafür tun kann. Allerdings bestehe ich auf Fairplay. Soll heißen, dass ich nicht über Leichen gehen würde oder mir irgendwelche Intrigen ausdenken würden, um an mein Ziel zu kommen. Wenn andere besser sind, dann ist das eben so.

    Liebe Grüße,
    Leelou

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,

    hmm, das ist schwer zu sagen. Mit allen Mitteln versuchen, durch meine Leistungen zu bestechen. Vielleicht noch ein bisschen bei wichtigen Leuten einschleimen, aber sonst bin ich da eher zurückhaltend und würde einfach hoffen :D

    Viele Grüße, Cattie (GFC)

    AntwortenLöschen
  22. Huhu,

    wie weit ich gehen würde kann ich gar nicht genau sagen. Es käme wohl darauf an, wie gut und wichtig dieses Programm für mich wäre. Vermutlich würde ich mich lange darauf vorbereiten und mir möglichst viele Infos holen um dann mit meinen Fähigkeiten und Talenten überzeugen zu können und aufgenommen zu werden. Manchmal kommt man mit guten Kontakten und ein wenig Einschleimen ja auch weiter. Also würde ich nach Kontakten suchen und mich nach Interessen der Tester informieren, um bei einem Gespräch zu glänzen.
    Wenn ich noch weiter in die Trickkiste greifen müsste und zu anderen Mitteln greifen müsste, wäre ich vermutlich eh nicht die richtige Person für das Programm und demnach wäre es wohl auch nicht sehr erfolgreich, wenn ich aufgenommen werden würde.

    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Jule ♥

    Ich mache auch noch schnell mit - bei so einem tollen Buch *-*
    Ich würde wie die meisten hier mich einfach voll anstrengen und alles geben, aber ich würde auf keinen Fall irgendetwas Unfaires oder anderen gegenüber Gemeines tun

    Liebst ♥ Kathi

    AntwortenLöschen