Leseplanung im September

by - 9/04/2016

Hallo ihr Lieben,

nachdem die Abarbeitung meiner Leseliste in den letzten beiden Monaten so gut geklappt hat, habe ich mir vorgenommen, immer nur um die 12 Bücher drauf zu packen, damit auch genug Platz für spontane Bücher bleibt. Da hat mir der September leider einen Strich durch die Rechnung gemacht, denn ich habe mir in diesem Monat ganze 17 Bücher vorgenommen, und bin mir nicht mal sicher, ob ich die alle schaffen werde.


Bird BoxAm Ende aller ZeitenFlawed – Wie perfekt willst du sein?Illuminae (The Illuminae Files)Plötzlich Banshee

Bird Box von Josh Malermann: Bird Box erreichte mich aus unserer Booktraveling Gruppe auf Goodreads. Mein zweites englisches Buch für diesen Monat, das ich direkt lesen werde, wenn ich Illuminae beendet habe. Man hört ja sehr verschiedene Meinungen. Ich bin gespannt, wie ich es finden werde. <-- lese ich gerade

Am Ende aller Zeiten von Adrian J. Walker: Auch dieses Buch ist ein wenig düster und ist ein ganz klassischer Endzeit Roman. Ich habe es lieberweise von Kay bekommen und daraufhin zufällig gesehen, dass es diesen Monat in der Fischer Challenge auf Lovelybooks gelesen wird. Ich habe eh mal wieder Lust auf eine Leserunde mit integrierter Challenge und deshalb bin ich da auch gerne dabei.

Flawed von Cecilia Ahern: Dieses Buch ist eines der Bücher, welches vom letzten Monat mit auf diese Liste gewandert ist. Ich habe es im August doch nicht gelesen, weil es erst Ende September erscheint und ich einerseits nicht warten will, euch meine Meinung dazu zu erzählen, andererseits gab es so viele tolle Bücher, die ich im August lesen wollte, und so war es gar nicht schlimm, Flawed noch ein wenig warten zu lassen. 

Illuminae von Amie Kaufmann und Jay Kristoff: Illuminae ist mein zweites Buch aus dem August und meine aktuelle englische Lektüre. Dieses Buch hatte ich schon Anfang August begonnen und schnell gemerkt, dass es ein Buch ist, das sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Deshalb werde ich es im September ganz gemütlich auslesen.

Plötzlich Banshee von Nina MacKay: Das war meine liebste Neuerscheinung aus dem aktuellen Piper Programm und so habe ich mich sehr gefreut, als ich das Buch aus dem Briefkasten geholt habe. Ich bin normalerweise auch nicht so der Typ, der auf Cover primär achtet, aber das Cover von Plötzlich Banshee zieht einen ja magisch an. 

Jenseits des MeeresKleiner WahnSophie SoundsoDie wirkliche Wahrheit

Jenseits des Meeres von Jon Walter: Dieser Monat steht ganz im Sinne der Blauen Königskinder-Stunde. Ich lese aus diesem Grund alle vier Bücher aus dem Programm, die ich bisher noch nicht gelesen habe. Jenseits des Meeres klingt so herrlich aktuell und ich hoffe, dass mich die Geschichte nicht enttäuscht. 

Kleiner Wahn von Dianne Touchell: Kleiner Wahn wird grade von mir gelesen, Auch, wenn ich noch nicht sonderlich weit bin. Ich habe schon Zwischen zwei Fenstern von Dianne Touchell gelesen und das hat mir damals schon sehr gut gefallen. Ich frage mich, ob Kleiner Wahn das toppen kann, oder ob es blass zurückbleibt. 

Sophie Soundso von Hayley Long: Auf dieses Werk bin ich sehr gespannt. Nicht nur der Klappentext interessiert mich sehr, ich frage mich auch, ob das Buch tatsächlich so besonders ist, wie es den Anschein hat. 

Die wirkliche Wahrheit von Dan Gemeinhart: Dieses Buch ist wirklich nicht dick, dünner, als man erwarten würde und ich frage mich, mit was mich der Autor auf den wenigen Seiten begeistern wird. Oder ob er das wird? Das Buch wird im Internet ja hoch gelobt. <-- lese ich gerade


Projekt LunaGrischa 3 - Lodernde SchwingenDas Licht von AuroraDie Seiten der Welt


Projekt Luna von Algis Budrys: Mein Klassiker in diesem Monat. Tatsächlich wurde Projekt Luna nämlich schon 1960 zum ersten Mal veröffentlicht und erschien nun in Neuauflage. Ich habe das Buch als das erste in diesem Monat sogar schon beendet und auch die Rezension darf nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Grischa: Lodernde Schwingen von Leigh Bardugo: Ich hatte in der Phantastischen Bibliothek in Wetzlar für eine Hausarbeit ein ganz tolles Gespräch mit der literarischen Leitung. Wenn ich an dem liebsten Ort meiner Kindheit bin, dann kann ich natürlich auch nicht mit leeren Händen raus gehen. Das wurde mir so von Klein auf beigebracht. So haben mich drei Bücher begleitet und ins davon ist der finale Band der Grischa Trilogie. Ich habe momentan wirklich kein Geld mir das Buch zu kaufen, muss aber doch wissen, wie die Reihe zu Ende geht.

Das Licht von Aurora von Anna Jarzab: Auch dieses Buch habe ich mir in der Printausgabe aus der Bibliothek mitgenommen. Die eBook-Aufgabe habe ich schon auf meinem Reader aber meist ist mir das gedruckte Wort ja doch lieber. So schlage ich also zwei Fliegen mit einer Klatsche und verbanne hoffentlich ein weiteres Buch von meinem SUB.

Die Seiten der Welt von Kai Meyer: Mich haben bei Erscheinen Die Seiten der Welt nie so gereizt. In letzter Zeit bin ich aber doch häufig neugierig auf die Geschichte geworden. Nun habe ich erfahren, dass Kai Meyer nach Wetzlar kommt und ich muss vorher unbedingt dieses Buch lesen. 

Belle et la magie, Band 1: HexenherzSecret Woods - Die Schleiereule des PrinzenWinter is ComingHarry Potter und das verwunschene Kind

Belle et la magie: Hexenherz von Valentina Fast: Wer meinen Blog schon länger verfolgt, der weiß, dass ich ein großer Fan von Valentina Fasts Royal Reihe war. Mit dem Auftakt von Belle et la magie erscheint ihre neue Reihe und so musste diese auch direkt bei Erscheinen auf den Reader ziehen. 

Secret Woods: Die Schleiereule des Prinzen von Jennifer Alice Jaeger: Ich bin gespannt auf den Abschluss der Dilogie, denn wer den ersten Teil bereits kennt, der weiß, dass der Untertitel zu so einigen Vermutungen führt. Ich freue mich auf den Ausgang dieses Retellings und bin gespannt, ob Jennifer Alice Jaeger mich auch dieses Mal begeistern kann. 

Winter is coming: Die mittelalterliche Welt von Game of Thrones von Carolyne Larrington: Dieses Buch lese ich gerade, denn ich habe eine digitale Fahne für die Blogtour bekommen, die es bald bei mir auf dem Blog geben wird. Es ist spannend zu sehen, auf welchen geschichtlichen Ereignissen George Martins Geschichte beruhen könnte, auch wenn es eben ein Sachbuch ist und so manchmal auch etwas trocken. 

Harry Potter und das verwunschene Kind von J.K. Rowling: Das Buch habe ich im englischen Original zwar schon im August gelesen, da ich auf der Carlsen Harry Potter-Lesenacht bin, habe ich aber dazu extra noch keine Rezension veröffentlicht, denn ich bekomme ein Exemplar des deutschen achten Teils dort vor Ort. Aus diesem Grund mag ich es dann direkt auf Deutsch rereaden und bin gespannt, wie mir die Übersetzung gefällt. 


Gelesen: 13
Currently Reading: 0
Ungelesen: 4

You May Also Like

6 Kommentare

  1. Hallo Jule,

    da hast du dir ja einiges vorgenommen. 'Am Ende aller Zeiten' klingt sehr spannend. Seit der Reihe 'Monument 14' bin ich sehr interessiert an Endzeitromanen und dieser wird auch auf meine Wunschliste wandern. :)

    Liebste Grüße
    Ellen
    hundertewoerter.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Bird Box gefiel mir bei Erscheinen sehr gut, hoffe dir gefällt es auch :)

    Sophie Soundso möchte ich ebenfalls noch lesen, aber wann ich dazu komme ist die andere Sache ;D
    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Julia!
    Da drücke ich dir fest die Daumen, dass du deinen Vorsatz schaffst! Du hast tolle Titel auf der Liste und ich bin schon neugierig wie sie dir gefallen werden! "Flawed" will ich auch im September lesen:-) Und die beiden Impress Titel habe ich auch auf der Wunschliste! Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Jule,

    uiii, da hast du dir für den September aber ganz schön viel Buchiges vorgenommen! :)

    Ich kenne leider noch keines der Bücher, aber "Der kleine Wahn" steht bei mir noch ungelesen im Regal. Aber es sieht so besonders aus... ich muss es wohl wirklich bald mal lesen! :)

    Und auf "Flawed" von Cecelia Ahern bin ich schon total gespannt! *-*

    Ach und "Sophie Soundso" klingt ja auch total interessant. Da bin ich dann schon sehr auf deine Meinung dazu gespannt. :)

    Ich wünsche Dir noch ganz viel Lesevergnügen mit im September! <3

    Ganz liebe Grüße und Dir noch einen schönen Abend,
    deine Hannah
    <3

    AntwortenLöschen
  5. Hi Jule! :)

    Hätte ich das eher gewusst, dass du "Kleiner Wahn" liest, hätte ich auch zu dem Buch gegriffen, dann hätten wir uns darüber austauschen können! :) Momentan lese ich "Zwischen zwei Fenstern" und finde es bisher richtig spannend! Aber vielleicht hast du ja mal Lust ein anderes Buch gemeinsam zu lesen? :)
    Ansonsten hast du eine sehr spannende Leseliste für den September! Ich freue mich schon auf das "Harry Potter"-Theaterstück ;)

    Liebe Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Jule :)

    so schöne Bücher hast du da auf der Liste. Grischa fand ich wirklich toll :). Es ist mal was anderes. Auf Harry Potter und Flawed freue ich mich auch schon *.*

    Die Seiten der Welt habe ich als Hörbuch gehört. Den Sprecher fand ich toll aber die Geschichte konnte mich vollends überzeugen aber es eine interessante GEschichte :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen